Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Fliegendecken

Fliegendecken

Die Fliegendecke von L'Evoine ist komplett aus Baumwolle gefertigt und überzeugt durch den weichen und flexiblen Netzstoff. Sie ist robust und gleichzeitig leicht und sorgt für hervorragende Atmungsaktivität gerade bei heißen Temperaturen im Sommer.

Filter

Fliegendecke Pferdfliegendecke weide
ausreit fliegendeckeFliegendecke zum ausreiten
Ausreit Fliegendecke 'Arbour' Angebot€120,00 EUR
Fliegendecke zum ausreitenFliegendecke aus baumwolle
Ausreit Fliegendecke 'Foliage' Angebot€95,00 EUR

Eine Fliegendecke wird beim Pferd eingesetzt, um es vor lästigen Insekten wie Fliegen, Bremsen und Mücken zu schützen. Sie wird hauptsächlich während der warmen Monate des Jahres verwendet, wenn die Insektenpopulation am höchsten ist. Dies umfasst normalerweise die Frühlings- und Sommermonate, in denen die Temperaturen steigen und die Insektenaktivität zunimmt.

Eine Fliegendecke sollte idealerweise eine helle Farbe haben, um Mücken und Fliegen abzuhalten. Helle Farben wie beige oder grau reflektieren das Sonnenlicht anstatt es zu absorbieren. Da Insekten oft von dunklen Farben angezogen werden, kann eine helle Fliegendecke dazu beitragen, dass sie das Pferd weniger belästigen.

Ein Netzstoff aus reiner Baumwolle ist für das Pferd besser als ein synthetisches Material aus mehreren Gründen: Baumwolle ist atmungsaktiv und ermöglicht eine gute Luftzirkulation, was dazu beiträgt, dass das Pferd darunter nicht so leicht schwitzt. Baumwolle ist auch weicher und weniger reizend für die Haut des Pferdes im Vergleich zu einigen synthetischen Materialien. Darüber hinaus kann Baumwolle Feuchtigkeit besser aufnehmen und ableiten, was hilfreich ist, wenn das Pferd schwitzt oder wenn es kurzzeitig regnet.